Datenschutz

Die nachfolgenden Bestimmungen gelten sowohl für Personen und Unternehmen, die UFC Informationen oder andere Dokumente zur Verfügung stellen, als auch für Nutzer der Website. Die UFC - Uwe Fissenebert Consulting, Berlin (UFC), erklart dazu:

Für die UFC ist der Schutz personenbezogener Daten in allen Geschäftsprozessen ein besonderes Anliegen. Um unsere vielfältigen Dienstleistungen kundenorientiert und sachgerecht erbringen zu können, erheben und verwenden wir Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und wie nachfolgend beschrieben. Bitte beachten Sie, dass für die Online-Nutzung ergänzende Datenschutzbestimmungen gelten, die Sie unter Datenschutz Online einsehen können.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen nur Daten, die zur gegenseitigen, ordnungsgemäßen Vertragserfüllung erforderlich sind sowie die freiwilligen Angaben . Zu diesen gehören die in den Formularen nicht als Pflichtangabe gekennzeichneten Eingabefelder.

Wir verwenden Vertragsdaten aus den Vertragsverhältnissen mit der UFC weder für allgemeine Kundenberatung, noch zur Werbung und zur Marktforschung. Die Verwendung der Vertragsdaten erfolgt ausschließlich zur ordnungsgemäßen Erfüllung der Vertragsverhältnisse.

Zum Zweck der Prüfung der Bonität unserer Vertragspartner holen wir mit Einverständnis unserer Vertragspartner Auskünfte über personenbezogene Daten von Wirtschaftsauskunfteien ein und verarbeitet diese. Eine Wirtschaftsauskunftei speichert die Daten, um diese den jeweils mit ihr zusammenarbeitenden Kreditinstituten, Leasinggesellschaften, Einzelhandelsunternehmen einschließlich des Versandhandels und sonstigen Unternehmen, die gewerbsmäßig Geld oder Warenkredite an Konsumenten geben, zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von Kunden zu übermitteln. An Unternehmen, die gewerbsmäßig Forderungen einziehen und einer solchen Auskunftei vertraglich angeschlossen sind, können zum Zweck der Schuldnerermittlung Adressdaten übermittelt werden. Eine Wirtschaftsauskunftei übermittelt die Daten ihren Vertragspartnern jedoch nur, wenn diese ein berechtigtes Interesse daran glaubhaft darlegen. Dabei werden nur objektive Daten ohne Angabe des Kreditgebers übermittelt; subjektive Werturteile über persönliche Einkommens- und Vermögensverhältnisse sind in den Auskünften nicht enthalten.

Datenschutz online

Wenn Sie die Website der UFC besuchen, werden vom Web-Server zum Zweck der Systemsicherheit temporär Domain-Name oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners sowie das Zugriffsdatum, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP Antwort-Code und die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes gespeichert. Unter Umständen speichern wir einige Informationen in Form so genannter "Cookies" auf Ihrem Endgerät. Die "Cookies" dienen ausschließlich dazu, Ihre Präferenzen zu optimieren. Die "Cookies" werden von uns zu keinem anderen Zweck gesetzt und genutzt. Darüber hinausgehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel beim Ausfüllen eines Formulars, einer Umfrage, eines Wettbewerbs oder einer Informationsanfrage. Personenbezogene Daten, die während eines Besuchs auf unserer Website erfasst werden, werden ausschließlich nach den rechtlichen Vorschriften verarbeitet.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der technischen Administration der Website und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.