Führungskräfte sind nur so gut wie die Informationen, über die sie zur Steuerung des Unternehmens verfügen. Ohne ein funktionierendes Controlling ist eine dauerhaft zielorientierte Unternehmensführung nur schwer möglich und bleibt oft operatives Stückwerk.

Veränderungen gehören zum betrieblichen Alltag. Die Durchführung von Veränderungen im Unternehmen hat neben den fachlichen Aspekten auch den sozialen Aspekten Rechnung zu tragen. Da Veränderungen oder nur die Aussicht darauf häufig Abwehrreaktionen bei den Betroffenen auslösen, ist ein entsprechend zielstrebiges, aber auch ausreichend sensibles Vorgehen unerläßlich.

Controlling

Effiziente Steuerungsmöglichkeiten sind heute ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Um in immer komplexer werdenden Strukturen und Abläufen weiterhin zielorientierte Führungsarbeit leisten zu können, brauchen Führungskräfte ein differenziertes Informations- und Steuerungssystem (Controlling). Das Controllingsystem sollte monetäre Aspekte (Liquidität, wirtschaftlicher Erfolg, Kosten- und Leistungen) und nicht monetäre Aspekte (Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit) betrachten.

Wir analysieren Ihre betrieblichen Strukturen und Abläufe, vergleichen Ist-Situation und Ziel-Situation, helfen bei der Formulierung von Strategien und Massnahmenplänen und entwickeln geeignete Steuerungsinstrumente und Kennzahlensysteme, einschließlich der dafür erforderlichen Datenbasis. Wir unterstützen Sie gern bei der Implementierung solcher Systeme.

Change-Management

Hat das Management einen Veränderungsbedarf festgestellt, gilt es das Unternehmen entsprechend anzupassen. Dabei sollte eine Balance zwischen betriebswirtschaftlichen Erfordernissen und Akzeptanz beim Personal gefunden werden. Unsere langjährige Erfahrung in solchen Prozessen kann dabei helfen, Prozesse schneller und konfliktärmer zu durchlaufen.

Wir helfen Ihnen bei der Planung und Umsetzung von betrieblichen Veränderungen. Wir übernehmen Aufgaben im Projektmanagement, aber auch bei der Implementierung neuer oder veränderter Prozesse.